DE | IT

FINAL TOUCH: INTENSE FEEDBACK FROM EXPERTS

ist ein Branchenangebot der Sonderklasse. Unterstützt werden junge Filmemacher/innen in der Fertigstellung ihrer Spiel- und Dokumentarlangfilme.

Gerade in der Endbearbeitung von Filmprojekten stehen wichtige inhaltliche und formale Entscheidungen an, manchmal gibt es finanzielle Engpässe, technische oder vertriebliche Herausforderungen, die es zu meistern gilt.

IDM Südtirol/Alto Adige (ex BLS Business Location Südtirol) und Bolzano Film Festival Bozen bieten jungen Filmemacher/innen deshalb die Chance, ihren Filmprojekten im vertraulichen Gespräch mit einem interdisziplinären Expertenteam den letzten Schliff zu geben und die individuellen Parameter für einen erfolgreichen Filmstart zu erörtern.

Erstmals 2016 wurden 3 Filmprojekte ausgewählt und jeweils zwei Teammitglieder zum Festival eingeladen, um im Rahmen eines Workshops ihren Film gemeinsam mit dem Expertenteam zu sichten und intensiv zu diskutieren.

2017 gab es erstmals auch die Gelegenheit bei Final Touch einen Preis zu gewinnen. Mit dem ARRI Media Post-Production Prize, der Post-Produktionsleistungen im Wert von 5.000 Euro beinhaltet, wurde 2017 das Filmprojekt THE POETESS von Stefanie Brockhaus und Andreas Wolff ausgezeichnet. Auch Dank der Förderung konnte der Film noch vor dem Sommer 2017 fertiggestellt und im August 2017 auf dem Filmfestival Locarno erfolgreich präsentiert werden.

2018 geht FINAL TOUCH: INTENSE FEEDBACK FROM EXPERTS #3 in die dritte Runde.

Neu bei Final Touch #3 ist neben der Vergabe des ARRI Media post-production prize, der Post-Produktionsleistungen im Wert von 5.000 Euro beinhaltet, der TRUE COLORS International Distribution Prize. Er enthält Leistungen im Bereich internationaler Vertrieb und wird vom international agierenden Vertrieb True Colors Glorious Films zur Verfügung gestellt.