DE   | IT   | EN
$Wolfgang Penn

Das Erbe der Auswanderer – Tiroler in Peru

IT, 2009, 50 (Deutsch) Min., de
(Deutsch) Werkschau: Wolfgang Penn

13.04.19 18:30 (Deutsch) Bozen, Club 3

1809 hatten die Tiroler ihre Heimat gegen Franzosen und Bayern verteidigt. Knapp 50 Jahre später hat- te die wirtschaftliche und soziale Not ein solches Ausmaß angenommen, dass nicht wenige Bauern und Handwerker in der Auswanderung den einzig möglichen Weg in eine bessere Zukunft sahen. Nach mehr als zweijähriger Reise mit  ungeahnten Strapazen erreichte im Juli 1859 eine Gruppe von Tirolern und Rheinländern das ihnen zugewiesene Siedlungsgebiet im peruanischen Urwald. Dort errichteten sie die Kolonie Pozuzo, in der sich bis auf den heutigen Tag Tiroler Brauchtum, Kirche und Dialekt erhalten haben.

Perù, 1859: un gruppo di tirolesi arriva dopo due anni di duro viaggio nella speranza di potere fare una vita migliore. Nella foresta fondano la Colonia Pozuzo, dove ancora oggi vivono i loro discendenti, tra tradizioni, lingua, chiesa e usi della madre patria.