DE   | IT   | EN
$Ciro D’Emilio

Un giorno all'improvviso

IT, 2018, 88 (Deutsch) Min., it
(Deutsch) Wettbewerb Spielfilme
(Deutsch) Euregio Schüler-Jury
(Deutsch) mit Anna Foglietta, Giampiero De Concilio, Massimo De Matteo, Lorenzo Sarcinelli, Biagio Forestieri

11.04.19 22:15 (Deutsch) Bozen, Club 3
12.04.19 15:30 (Deutsch) Bozen, Capitol 1
14.04.19 18:00 (Deutsch) Bozen, Club 3
17.04.19 20:30 (Deutsch) Bozen, Club 3

Antonio ha diciassette anni  e  un  sogno:  essere un calciatore in una grande squadra. Vive in una piccola cittadina di una  provincia  campana.  Con lui vive Miriam, una madre dolce ma fortemente problematica che ama più di ogni altra persona al mondo. Inoltre Carlo, il padre di Antonio, li ha abbandonati quando lui era molto piccolo e Miriam è ossessionata dall'idea di ricostruire la sua famiglia. All'improvviso la vita sembra regalare ad Antonio e Miriam una vera occasione: un talent scout, Michele Astarita, sta cercando delle giovani promesse da portare nella Primavera del Parma e sta puntando sul ragazzo.

Antonio ist 17 Jahre alt und hat den Traum Fuß- baller in einer großen Mannschaft zu sein. Er lebt in einer kleinen Stadt im Süden Italiens mit seiner Mutter Miriam. Der Vater Carlo hat die beiden verlassen, als Antonio noch klein war. Miriam ist besessen von der Idee ihre Familie wieder aufzubauen. Plötzlich scheint das Leben Antonio und Miriam eine echte Chance zu geben: Ein Talentscout, Michele Astarita, sucht nach jungen Talenten für die Jugendmannschaft von Parma und konzentriert sich auf den Jungen.