DE   | IT   | EN
$Josef Bierbichler

Zwei Herren im Anzug

DE, 2018, 139 (Deutsch) Min., de
(Deutsch) Hommage
(Deutsch) mit Josef Bierbichler, Simon Donatz, Martina Gedeck, Sophie Stockinger

11.04.19 18:30 (Deutsch) Bozen, Capitol 1

Spätsommer im Jahr 1984. Im ausgedienten Tanzsaal ihres ehemals traditionsreichen Gasthauses am See haben der Wirt und Bauer Pankraz und sein Sohn Semi gerade die letzten Gäste verabschiedet. Diese waren zu einem Leichenschmaus zu  Ehren der verstorbenen Gattin und Mutter gekommen. Die beiden Männer unterhalten sich über die Vergangenheit. Sie sprechen über die zwei Weltkriege und die Zeit danach. Zwei unbekannte, vornehm gekleidete Herren werden sie als zwar ungebetene, aber doch eindringliche Stichwortgeber ihres familiären Erinnerns über einen Zeitraum von 70 Jahren begleiten.

La sceneggiatura di “Zwei Herren im Anzug”,  scritta da Bierbichler a partire dal suo romanzo di successo (“Mittelreich”, pubblicato nel 2011), copre 70 anni: dalla Prima guerra mondiale alla fine del secolo scorso, fa la cronaca della vita di una piccola comunità rurale bavarese dal punto di vista degli sconvolgimenti tecnologici e sociali coi quali si è dovuta confrontare e cui si è dovuta adattare. Davanti alla cinepresa, Bierbichler interpreta il ruolo centrale del locandiere del villaggio.