DE | IT

Geschwister

DE/AT, 2016, 112 Min., orig [de]
Wettbewerb Spielfilme
mit Ada Condeescu, Abdulkadir Tuncer, Mark Filatov, Michael Kranz, Kathrin von Steinburg, Ivan Shvedoff, Aleksandar „Lija“ Milojevic, Angelika Fink, Anghel Damian, Julia Jelinek, Adem Karaduman, Isolde Barth, Matthias Ohner, Anna Schumacher, Martina Schölz

05.04.17 17:00 Bozen, Capitol 1
06.04.17 20:00 Brixen, Forum
07.04.17 16:00 Bozen, Capitol 2
09.04.17 18:00 Bozen, Capitol 1
10.04.17 18:30 Bozen, Capitol 2

PUBLIKUMSPREIS DER STADT BOZEN BEIM 31. FILM FESTIVAL BOZEN
PREMIO DEL PUBBLICO CITTÀ DI BOLZANO AL 31° BOLZANO FILM FESTIVAL


Die 18-jährige Bebe und ihr jüngerer Bruder Mikhail sind gezwungen, ihr Heimatland Moldawien zu verlassen und auf eine unbestimmte Reise zu gehen – mit nichts als einem Sack Heimaterde und einem gemeinsamen Ziel vor Augen. Eine Flüchtlings-Odyssee durch Europa beginnt, auf der die Geschwister mit allen Mitteln füreinander einstehen müssen, um sich ein neues Leben zu ermöglichen.

Due fratelli moldavi, la diciottenne Bebe e l’adolescente Mikhail, decidono di lasciare il loro paese per cercare un futuro migliore, possibilmente in Germania. Durante il lungo e complicato viaggio incontreranno diversi personaggi e vivranno situazioni estremamente difficili che li metteranno a dura prova.