DE | IT

Happy

DE, 2016, 90 Min., de [it]
Wettbewerb Dokumentarfilm

06.04.17 17:00 Bozen, Capitol 1
08.04.17 16:00 Bozen, Club 3
09.04.17 15:30 Bozen, Capitol 2
10.04.17 - 11.04.17 20:15 Bozen, Club 3
12.04.17 18:15 Bozen, Club 3

PREIS DER STIFTUNG SÜDTIROLER SPARKASSE FÜR DEN BESTEN DOKUMENTARFILM BEIM 31. FILM FESTIVAL BOZEN
PREMIO FONDAZIONE CASSA DI RISPARMIO PER IL MIGLIOR FILM DOCUMENTARIO AL 31° BOLZANO FILM FESTIVAL

Carolin Genreiths Vater und seine Freunde fahren seit einigen Jahren immer wieder nach Bangkok. Daheim in der Nordeifel lästern die Daheimgebliebenen an ihren Stammtischen längst hinter vorgehaltener Hand über Sextourismus. Auch die Filmemacherin kann dieses Argument nicht ganz von der Hand weisen und stellt in ihrer Doku „Happy“ deshalb nicht nur heitere, sondern auch die unbequemen Fragen zum Thema Alleinsein, Glück und Tabus.

Carolin Genreith racconta la solitudine del padre dopo la separazione dalla moglie e la difficile ricerca dell’uomo di una nuova compagna. La troverà in una ragazza in Thailandia, paese dove il padre si reca da anni in vacanza con gli amici, famoso anche per il turismo sessuale.