DE   | IT   | EN
Wolfgang Penn, Sepp Hollweck

Die Straßenkinder von Kinshasa

IT, 2010, 28 min., de
Rassegna: Wolfgang Penn

14.04.19 16:00 Bolzano, Club 3

Der Kongo liegt im Herzen Afrikas und ist eines der ärmsten Länder der Welt. Der seit Jahren andauernde Bürgerkrieg, die Korruption und die Misswirtschaft haben das Land ruiniert und ausgebeutet. Die Leidtragenden sind vor allem die vielen Kinder im Land. Sie haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, ärztlicher Versorgung oder einer Schulbildung. ORPER setzt sich für viele Straßenkinder vor allem in der Hauptstadt Kinshasa ein. Sie leitet drei verschiedene Kinderheime und versucht, Pflegefamilien für die Straßenkinder zu finden. Die Organisation kümmert sich auch um Schulbildung oder eine Lehre für Heimkinder.

ORPER (Oeuvre de Reclassement et de Protection des Enfants de la Rue) è una ong che si occupa dei bambini di strada, principalmente a Kinshasa, in Congo. In tre diversi orfanatrofi, l’ong oltre a curarli, funge da scuola e cerca di trovare famiglie a questi migliaia di bambini che, nel cuore dell’Africa, cercano sopravvivere in uno dei paesi più poveri del mondo.